Elternversammlungen


Der Elternsprechtag, der laut Elternbrief für den 01.12.2021 geplant war, kann aufgrund der derzeitigen Lage leider nicht in Präsenz stattfinden. 
Sollten Sie Gesprächsbedarf mit den Lehrkräften Ihrer Kinder haben, vereinbaren Sie bitte notwendige Termine via Dienstmail-Adressen. Es obliegt jeder Lehrkraft Elterngespräche telefonisch, als Videokonferenz oder in anderer geeigneter Form durchzuführen. Bitte stimmen Sie dies mit den entsprechenden Lehrkräften ab.




Für die ab Mittwoch, 22.09.2021, geplanten Elternversammlungen gelten die 3G-Regelungen. Zutritt zu den Veranstaltungen bekommt nur, wer genesen, geimpft oder vorher getestet wurde.
Elternteile, die weder geimpft sind, noch als genesen gelten, können in der Pausenhalle an einem beaufsichtigten Selbsttest teilnehmen. 
Wir bitten alle Eltern, die sich vor Ort testen möchten, bitte 30 Minuten vor Beginn der Elternversammlung, d.h. ab 18 Uhr, in der Pausenhalle zum Selbsttest einzufinden.

Elternversammlungen, die am Dienstag, 21.09.2021, stattfinden, bleiben von dieser Regelung unberührt.

Generell gilt für die kommenden Elternversammlungen:
  • nur ein Elternteil pro Schüler oder Schülerin
  • Maskenpflicht im Schulhaus und im Klassenraum
  • Kontaktnachverfolgung erfolgt über die Klassenlehrer
  • ein fester Sitzplan ist einzuhalten