Home > Fachbereiche > Mathematik

Fachbereich Mathematik


[
Fachschaft]     [Lehrbücher und Hilfsmittel]
[
Links zur Mathematik]     [
Wettbewerbe]      

[Mathematikolympiade - Aufgaben] 2018

(nur für Schüler des Gymnasiums bestimmt)

 

Leitgedanken:

"Von allen, die bis jetzt nach Wahrheit forschten, haben die Mathematiker allein eine Anzahl Beweise finden können, woraus folgt, dass ihr Gegenstand der allerleichteste gewesen sein müsse."
  DESCARTES

"Es gibt keinen Königsweg zur Mathematik."
  EUKLID

"Es ist nicht das Wissen, sondern das Lernen, nicht das Besitzen, sondern das Erwerben, nicht das Dasein, sondern das Hinkommen, was den größten Genuss gewährt."
Carl Friedrich Gauß

Flur vor den Fachräumen Mathematik zum Tag der offenen Tür

     

Die Fachschaft stellt sich vor: 

Frau Ansorg
Mathematik, Physik
  Frau Dransfeld   Mathematik, Geografie, Ethik
Herr Fischer
Mathematik, Physik, Informatik, Medienkunde, Seminarfach
Frau Gutt
Mathematik, Kunsterziehung, Darstellen und Gestalten
Herr Hartleb
Mathematik, Physik, Informatik
 
 
Frau Höpfner
Mathematik, Physik
Herr Müller
Mathematik, Physik
 
 
Herr Schmidt
Mathematik, Physik
Herr Schönborn
Mathematik, Geografie, Wirtschaft und Recht
  Frau Schröder   Mathematik, Chemie
Herr Schuchardt
Mathematik, Physik, Informatik, Medienkunde
Herr Wagner
Mathematik, Physik
 

Lehrbücher und Unterrichtsmittel

Lehrbücher

Klassenstufe
Lehrbuch
Verlag
5
Lambacher Schweizer 5 Mathematik für Gymnasien Thüringen
Klett (neu)
6
Lambacher Schweizer 6 Mathematik für Gymnasien Thüringen
Klett (neu)
7
Lambacher Schweizer 7 Thüringen
Klett
8
Lambacher Schweizer 8 Thüringen
Klett
9
Lambacher Schweizer 9 Thüringen
Klett
10
Lambacher Schweizer 10 Thüringen
Klett
11
Mathematik 11 Gymnasiale Oberstufe Thüringe
Cornelsen; Volk u. Wissen
12
Mathematik 12 Gymnasiale Oberstufe Thüringen
Cornelsen; Volk u. Wissen
 

Hilfsmittel

Klassenstufe
Hilfsmittel
5 –6
Keine Nachschlagewerke oder Rechenhilfsmittel
7 – 12
Formelsammlung    Formeln – Tabellen – Daten   bis zum Abitur
Mathematik, Physik, Astronomie, Chemie, Biologie, Informatik
Verlag PAETEC
7 – 9
Taschenrechner *
10 – 12
Computeralgebrasystem (CAS) **
 
*   CASIO Scientific Calculator fx‑350 ES 
** Texas Instruments TI‑nspire CAS 


                         
Quellen:
http://www.casio-europe.com/de/calc/sgr/         http://www.education.ti.com/de/deutschland/home

Achtung! Das Betriebssystem 3.9 wurde letztmalig auch für TI nspire CAS Touchpad (schwarz-weiß-Gerät) aktualisiert. Laut Aussagen von TI soll ab dem Betriebssystem 4.x keine Betriebssystemaktualisierung für CAS Touchpad mehr erfolgen. Dadurch wird aber die Leistungsfähigkeit im Rahmen der Abiturprüfung im Freistaat Thüringen nicht beeinträchtigt. Die bisherigen Funktionen sind vollständig ausreichend, um die Anforderungen einer Abiturprüfung zu bewältigen.
 

Als aktuelles Projekt der Firma TI wird an CAS APPs gearbeitet, um den Handheld durch den Tablet-PC ersetzen zu können.
Zum heutigen Zeitpunkt gibt es eine CAS-APP für i-Pads. (Wurde von uns noch nicht getestet bzgl. des Funktionsumfangs sowie der einfachen Bedienbarkeit)

Quellen:
http://www.education.ti.com/de/deutschland/home

An einer entsprechenden APP für Androide-Tablets wird nicht gearbeitet. Die Schwierigkeiten eines komplexen Mathematiksystems auf einem offenen Betriebssystem sind nicht beherrschbar. (lt. Aussage Mitarbeiter von TI in Deutschland)
Zum jetzigen Zeitpunkt können wir uns über die umfänglichen Einsatzmöglichkeiten sowie den Leistungsumfang der APPs nicht äußern.

Links zur Mathematik

Link
zum Inhalt
Was Mathematik wirklich ist.
Aufgaben und Teilnahmebedingungen
u.a. Aufgaben Adam‑Ries‑Wettbewerb
Alles über den Wettbewerb.
Bedingungen und Aufgaben
Sammlung von Informationen und Aufgaben
Praxisbeispiele
Mathematisches Lexikon
Abenteuer Mathematik – Die Welt des Knobelns
Großes Mathematik‑Archiv , englisch
Tauschbörse Unterricht
Arbeitsblätter, Memories, Puzzles, ...
Wettbewerbe, Aufgaben, Links, ...
Mathematik verstehen und erleben.   
Aufgaben und Lösungen für Fertigkeiten im Rechnen
 


 Wettbewerbe

Mathematik - Olympiade
 
1.Stufe
September/Oktober
Individuelles Lösen der zentral gestellten Aufgaben in häuslicher Arbeit
 
2.Stufe
November
Klausur für die besten Mathematiker der einzelnen Klassen
 
3.Stufe
Landesfinale
Februar
Die besten Mathematiker aller Schulamtsbereiche messen ihre Kräfte bei zweitägigen Klausuren.
 
     

Sieger der Mathematikolympiade 2012 in der 2. Stufe wurden am 20.12.2012 in kleinem Kreise ausgezeichnet. Vier der Schulsieger vertreten das Gymnasium beim Landesfinale. Wir danken allen Teilnehmern und wünschen weiterhin viele mathematische Erfolge.


 
                 
Adam - Ries - Wettbewerb
 
1.Stufe
 
 
 
2.Stufe
Landesfinale

3.Stufe
Bundesfinale
 
 
 
 

Känguru - Wettbewerb
 
Erfunden wurde der Känguru-Wettbewerb 1978 in Australien. Hier nahmen sich Hochschulmathematiker vor so die mathematische Bildung der Schüler zu unterstützen. Von den australischen Gründern kam auch der Name des Wettbewerbs. Es wurden relativ einfache Aufgaben gewählt und Lösungsmöglichkeiten vorgegeben. Seit 1991 gibt es den Mathematikwettstreit auch in Frankreich. Hier wurde bereits 1994 ein internationaler Verein mit Sitz in Paris gegründet. Die Zahl der teilnehmenden Länder stieg bis jetzt auf zirka 40 an.
 
Känguru der Mathematik
ist ein mathematischer Multiple-Choice-Wettbewerb, an dem inzwischen mehr als 5,5 Millionen Schülerinnen und Schüler in vielen europäischen und außereuropäischen Ländern teilnehmen.
Der Wettbewerb findet einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern gleichzeitig statt und wird als Klausurwettbewerb an den Schulen unter Aufsicht geschrieben.
Ziel des Wettbewerbes ist die Unterstützung der mathematischen Bildung an den Schulen, die Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken und festigen und durch das Angebot an interessanten Aufgaben die selbstständige Arbeit und die Arbeit im Unterricht fördern soll.
Bei dem Wettbewerb sind in 75 Minuten je 24 Aufgaben in den Klassenstufen 3/4 und 5/6 bzw. je 30 Aufgaben in den Klassenstufen 7/8, 9/10 und 11/13 zu lösen.
In Deutschland stieg die Teilnehmerzahl von 184 im Jahr 1995 auf über 800.000 im Jahre 2009 an.