Home > Fachbereiche > Astronomie

Fachbereich Astronomie

Thüringen gehört zu den wenigen Bundesländern, in denen Astronomie Gegenstand eines eigenen Unterrichtsfaches ist. Das Fach wird mit einer Wochenstunde im naturwissenschaftlichen Bereich der Klassenstufe 10 unterrichtet. In anderen Bundesländern sind einige astronomische Inhalte z.T. Gegenstand des Physikunterrichtes.
Seit dem Schuljahr 2010/2011 besteht in Thüringen auch die Möglichkeit für einen Kurs Astronomie in der Abiturstufe (wird an unserer Schule noch nicht angeboten).

[Fachlehrer]    [Lehrbuch]    [Inhalte]    [Links]    [Ein Astronom aus Hildburghausen]    [Bücher zur Astronomie]

Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: der bestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir.
                                                                                                                                                                              Immanuel Kant

          
                                                             Unterrichtsraum für Physik und Astronomie mit Ausstellung am Tag der offenen Tür
 

 
Fachlehrer



Lehrbuch und Hilfsmittel

Faszinierende Astronomie                                          Verlag PAETEC
Drehbare Sternkarte Nördlicher Sternhimmel              Verlag für Lehrmittel Pößneck

Fachliche Inhalte
(laut Lehrplan für das Gymnasium von 1999)

-     Forschungsgegenstand und Forschungsmethoden der Astronomie

-     Die Erde als Beobachtungsstandort

-     Der Mond  -  nächster natürlicher Himmelskörper

-     Die Planeten  -  Geschwister der Erde

-     Weitere Objekte im Sonnensystem

-     Die Sonne  -  unser Stern

-     Die Sterne  -  Geschwister der Sonne

-     Die Sternsysteme und das Universum



Einige Links zur Astronomie und Raumfahrt

Link
Inhalt
Sehr gute Seite der Esa (European Space Agency) für Kinder über das Universum, Leben im Weltall, Raketen, nützliches aus dem All, unsere Erde.
http://www.DLR.de/next/ Neues Internetportal des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) speziell für Kinder und Jugendliche
Geschichte der Astronomie von der Steinzeit bis Newton
Ein Wegweiser an den Sternhimmel und in die Welt der Astronomie
Programm und vieles mehr …
Lexikon, News, Planetarium und vieles mehr …
Alles über unser Sonnensystem, z.T. interaktiv
Umfangreiches Lexikon zu Astronomie, verständlich, anschaulich
Interessantes aus allen Bereichen der Physik, auch aus der Astronomie
Astronomieseite in englischer Sprache
Aktuelle Themen aus Astronomie und Raumfahrt
Materialien für den Astronomieunterricht
Eine Multimediatour durch unser Sonnensystem
Viel Bildmaterial zu den Himmelskörpern in unseren Sonnensystem
 
Alles über das MPI für Astronomie in Heidelberg
www.vds-astro.de Die Vereinigung der Sternfreunde e.V.
www.kosmos-himmelsjahr.de Das Jahrbuch im Internet
www.astronomie-heute.de Zeitschrift "Sterne und Weltraum"
www.science-shop.de Buchshop für Astronomie - Literatur

Observatorien und Raumfahrt
Link
Inhalt
Fliegendes Infrarot–Observatorium
Infrarot–Weltraumteleskop (in englischer Sprache)
Alles über das Hubble–Weltraumteleskop
(in englischer Sprache)
Observatorium zur Untersuchung hochenergetischer kosmischer Srahlung
Seite der Europäischen Südaternwarte
(in englischer Sprache)
Weltraum–Sonnenobservatorium SOHO
(in englischer Sprache)
Weltraum–Sonnenobservatorium STEREO
(in englischer Sprache)
Links zu Großteleskopen weltweit
Russisches Institut für Kosmosforschung
(in russischer oder englischer Sprache)
Seite der Europäischen Raumfahrtagentur
(in englischer Sprache)
Seite des Deutschen Zentrums für Luft– und Raumfahrt
Mond– und Planetenmissionen u.a.
(in englischer Sprache)



Eduard Schönfeld - ein Astronom aus Hildburghausen
 
- geboren am 22.Dezember 1828 in einer jüdischen Familie in Hildburghausen
- 1834 bis 1838 Besuch der Bürgerschule und des Nonne’schen Instituts in Hildburghausen
- bis 1843 Besuch der israelitischen Religionsschule in Hildburghausen
- 1838 bis 1847 Besuch des humanistischen Gymnasiums in Hildburghausen
- März 1847 Abitur
- Juli 1847 in Kassel Übertritt zum evangelischen Glauben
- 1848 bis 1849 Studium für Bauwesen an der Polytechnischen Schule in Hannover, danach an der höheren Gewerbeschule in Kassel
- 1849 Beginn des Studiums an der Universität Marburg: Physik, Chemie, Mineralogie dann Astronomie
- 1852 Beginn des Studiums für Astronomie bei Argelander* in Bonn
- 1853 Assistent Argelanders
- 1854 Promotion zum Dr. phil.in Bonn
- 1857 Habilitation in Bonn
- 1859 Professor und Direktor der Sternwarte in Mannheim
- 1860 Heirat, aus der Ehe gehen drei Kinder hervor
- Einsatz für Gründung und Entwicklung der astronomischen Gesellschaft
- 1875 ordentlicher Professor und Direktor der Sternwarte in Bonn
- Schriftführer und Vorstandsmitglied der Astronomischen Gesellschaft
- 1887 Korr. Mitglied der Preußischen Akademie der Wissenschaften
- 1887 und 1888 Rektor der Universität Bonn
- verstorben am 1.Mai 1891 in Bonn
 *Argelander, Friedrich (1799 - 1875), deutscher Astronom

Werke:
- Über die Nebelflecke, 1862
- Über die veränderlichen Sterne, 1863
- Katalog der veränderlichen Sterne mit Einschluß der neuen Sterne, 1.Teil: 1866, 2.Teil: 1874
- Bonner Durchmusterung, südlicher Teil, 1886
 
Nach Eduard Schönfeld ist benannt
- der Asteroid 5926 „Schönfeld“
- ein Krater auf der erdabgewandten Seite des Mondes
 
Literatur:
Gerhard Steiner: Eduard Schönfeld, Lebensbild eines hervorragenden Astronomen aus Hildburghausen
Verlag Frankenschwelle, Hildburghausen 1990
ISBN 3–86180–002–0
 

Bücher zur Astronomie

Die Astronomie ist nicht nur eine der ältesten Wissenschaften, sie hat gerade in den letzten Jahren und Jahrzehnten einen gewaltigen Zuwachs an Erkenntnissen erfahren. Die Entwicklung modernster Beobachtungstechniken (erdgebunden oder satellitengestützt) ermöglicht einen tiefen Blick in das Universum. Dabei ist u.a. auch phantastisches Bildmaterial entstanden.
Für alle, die ihre Kenntnisse auf dem Gebiet der Astronomie erweitern oder vertiefen wollen, die sich für die historische Entwicklung dieser Wissenschaft interessieren, die Interesse an astronomischer Beobachtungstechnik haben oder die sich auch nur einfach an den wunderschönen Bildern aus den Weiten des Universums erfreuen wollen seien hier einige Buchempfehlungen (aus einem großen Angebot) genannt.


Astronomie
Basiswissen Schule
Verlag Duden Paetec
ISBN 3–411–71491–3
Buch: alle wichtigen Unterrichtsinhalte (Kl.10)
CD–ROM: ausführliche Themen mit multimedialen Elementen
Internetzugriff: Aktualisierung und Erweiterung
Astronomie
Gymnasiale Oberstufe – Grundstudium
Verlag Paetec
ISBN 3–89517–798–9
Buch mit CD–ROM
Weiterführung des Astronomielehrgangs im Kurs der Abiturstufe
Dieter Beckmann
Astrophysik
Verlag C.C.Buchner
ISBN 978–3–7661–6701–9
Weiterführung des Astronomielehrgangs im Kurs der Abiturstufe
Susanne und Thorsten Dambeck
Mein erstes Kosmos Himmelsjahr
Verlag Kosmos
ISBN 978-3-440-11765-1
Naturführer für Kinder durch die Welt der Sterne und Planeten, Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf,
monatliches Auffinden der Planeten mit dem Kosmos Planetenfinder
Govert Schilling
Das KosmosBuch der Astronomie
Verlag Kosmos
ISBN 3–440–09408–1
Grundlegende Inhalte der Astronomie kurz und übersichtlich dargestellt
 
Harry Nussbaumer
Das Weltbild der Astronomie
VDF Hochschulverlag AG an der ETH Zürich
ISBN 3–7281–2989–5
Von den ersten primitiven Weltbildern bis zum aktuellen Wissen über die Entwicklung des Universums
Heather Couper & Nigel Henbest
Die Geschichte der Astronomie
Verlag Frederking & Thaler
ISBN 978–3–89405–707–7
Darstellung der Geschichte der Astronomie von den frühen Anfängen bis in das Zeitalter der Erforschung des Weltalls mit Mitteln der Raumfahrt,
mit reichlich gutem Bildmaterial versehen
Klaus M. Schittenhelm
Sterne finden ganz einfach
Verlag Kosmos
ISBN 3–440–10220–3
Die 25 schönsten Sternbilder sicher erkennen,
verständliche Anleitungen zum Finden der hellsten Sterne und Sternbilder mit anschaulichen Darstellungen, Geschichten und Sagen zu den Sternbildern, Beobachtungstipps u.v.m..
Mark A. Garlick
Der Große Atlas des Universums
Verlag Kosmos
ISBN 3–440–10553–9
Nachschlagewerk über die Erkenntnisse der Astronomie mit phantastischem Bildmaterial, sehr anschaulich durch Computergrafiken mit dreidimensionalen Ansichten, von den Planeten des Sonnensystems bis zu fernen Galaxien.
mit CD–ROM: 3D–Atlas des Universums
mit Sternkarten zu allen Sternbildern u.v.m.
Binnewies, Steinicke, Moser
Sternwarten
Verlag Oculum
ISBN 978–3–938469–20–0
95 astronomische Observatorien in aller Welt
vorgestellt in kurzen Texten versehen mit prächtigem Bildmaterial
Govert Schilling, Lars Lindberg Christensen
Unser Fenster zum Weltall
Verlag WILEY–VCH
ISBN 978–3–527–40867–2
400 Jahre Entdeckungen mit Teleskopen
Kurze anschauliche Darstellung der Entwicklung astronomischer Beobachtungstechnik mit prächtigem Bildmaterial,
mit DVD: Eyes on the Skies
Lars Lindberg Christensen, Robert Fosbury, Robert Hurt
Verborgenes Universum
Verlag WILEY–VCH
ISBN 978–3–527–40868–9
Vom Licht und seiner Wahrnehmung zur Beobachtung und Erforschung des Weltalls in allen Bereichen des elektromagnetischen Spektrums,
kurze und übersichtliche Darstellungen mit verständlichen Grafiken und prächtigem Bildmaterial
Bernd Lang
Das Sonnensystem
Planeten und ihre Entstehung
ELSEVIER
Spektrum Akademischer Verlag
ISBN-10: 3-8274-1796-1
aus der Reihe "Astrophysik aktuell"

Kompakte und reich bebilderte Darstellung der physikalischen Entstehungsgeschichte der Planeten unseres Planetensystems sowie deren Merkmale.
Achim Weiß
Sterne
Was ihr Licht über die Materie im Kosmos verrät
Spektrum Akademischer Verlag
ISBN 978-3-8274-1968-2
aus der Reihe "Astrophysik aktuell"

Überblick über die Sterne und ihre kosmologische Geschichte - kompakt und klar geschrieben und anschaulich illustriert.
Ralf Klessen
Sternentstehung
Vom Urknall bis zur Geburt der Sonne
ELSEVIER
Spektrum Akademischer Verlag
ISBN-10: 3-8274-1801-1
aus der Reihe "Astrophysik aktuell"

Anschauliche und reich illustrierte Darstellung der astrophysikalischen Grundlagen des Sternbildungsprozesses.
Andreas Müller
Schwarze Löcher
Die dunklen Fallen der Raumzeit
Spektrum Akademischer Verlag
ISBN 978-3-8274-2070-1
aus der Reihe "Astrophysik aktuell"

Kompakte Darstellung der Entdeckungsgeschichte Schwarzer Löcher - dabei werden alle wichtigen Aspekte des Forschungsgebietes einbezogen.
Helmut Hetznecker
Kosmologische Strukturbildung
Von der Quantenfluktuation zur Galaxie
Spektrum Akademischer Verlag
ISBN 978-3-8274-1935-4
aus der Reihe "Astrophysik aktuell"

Ergebnisse der kosmologischen Forschung zur Entstehung der Struktur im Universum werden in kompakter Art mit vielen Grafiken versehen dargestellt.
Helmut Hetznecker
Expansionsgeschichte des Universums
Vom heißen Urknall zum kalten Kosmos
Spektrum Akademischer Verlag
ISBN 978-3-8274-1848-7
aus der Reihe "Astrophysik aktuell"

Ergebnisse der kosmologischen Forschung zur Entwicklung des Universums aus physikalischer Sicht werden in kompakter Art mit vielen Grafiken versehen dargestellt.
GEO Themenlexikon
Band 4 und Band 5  Astronomie
Planeten, Sterne, Galaxien
Band 4: ISBN 3-7653-9424-6
Band 5: ISBN 3-7653-9425-4
Nachschlagewerk
Der gesamte Wissensschatz der Astronomie von Abendstern bis Zwillingsparadoxon. Dazu Sonderartikel, die sich mit der Bedeutung der Astronomie in den verschiedensten Bereichen beschäftigen.